Udo Pfeuffer PHOTOGRAPHS

Die Magie des Moments



Aktuelles, Reiseberichte, Shootings, Erfahrungen,...

Natürlich möchte ich Dich über die Fotos hinaus auch an meinem fotografischen Wirken teilhaben lassen. Deswegen werde ich hier ab und an  Berichte schreiben, die Dir noch mehr Einblicke dazu geben, sei es in Reiseberichten, Berichten über Shootings bis hin zu Erfahrungen mit einzelnen Equipments. Dabei schildere ich Dir natürlich meine eigenen subjektiven Erfahrungen und Meinungen. Gerne kannst Du mir auch mit einem Kommentar Deine eigene Erfahrung und Meinung mitteilen.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und Betrachten.

23.05.2020

Vogelschutzgebiet Garstadt

_DSC7372_HP.jpgSchätze der Natur in unberührten Zustand gibt es mittlerweile sehr wenige - aber es gibt sie. Einer derer ist das Vogeschutzgebiet bei Garstadt, gleich unterhalb des ehemaligen Kernkraftwerks Grafenrheinfeld. Dort findet man eine Idylle vor, die es an vielen Orten nicht mehr gibt. Die Vielfalt der Flora und Fauna begeistert jeden Naturliebhaber und auch jeden Fotografen. 
Man kann das Seengebiet auf einem sehr schönen Rundweg umkreisen, wobei man eine Vielzahl von Enten, Gänsen und Vögel beobachten kann. 
DSC_0607_HP.jpg_HP.jpgAusgangspunkt sollte der Aussichtsturm sein, wo man einen sehr schönen Rundblick hat und man sich einen guten Überblick verschaffen kann. Verschiedene Infotafeln erläutern, welche Vögel und Tiere in diesem Naturschutzgebiet heimisch sind. Apropos Naturschutzgebiet - man sollte auf jeden Fall auch die Verhaltensregeln, die  überall auf Hinweistafeln beschrieben sind, stets befolgen. Unter anderem sollte man sich ruhig verhalten und den markierten Weg nicht verlassen. Fahrradfahren ist untersagt und auch Hunde dürfen nicht - auch nicht an Leine - mitgeführt werden. 
_DSC7339_HP.jpgFotografisch hat das Gebiet auch Einiges zu bieten. Zwar sind die Seen auf weiten Strecken mit Schilf und Büschen umwachsen, so gibt es immer wieder auch Sichtschneisen mit freien Blick auf das Wasser, bei denen man sehr gut fotografieren kann. Insbesondere im Frühjahr bekommt man sehr oft den Vogelnachwuchs zu Gesicht.
Am schönsten ist es in den frühen Morgenstunden, wo man oft völlig alleine den Rundweg begehen kann und die Tierwelt so langsam erwacht. Gerade dann bekommt man sehr viel davon zu sehen. Allerdings sollte man sich schon etwas Zeit dafür gönnen, um mit aller Ruhe das Treiben der Vögel, Gänse, Schwäne, Enten, etc. zu geniesen._DSC7366_HP.jpg

Autor - 12:16:39 @ Eigene Erfahrungen | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.


 

 


16. September 2018, 21:37

Zeil leuchtet

Anlässlich der 1000-Jahr-Feier der Stadt Zeil am Main wurde die fränkische Kleinstadt am Wochenende 14.-16.09.2018 bunt beleuchtet. Als Highlight des Abends wurde eine Lichter-Show an die Hausfassade des alten Rathauses geworfen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


08. September 2017, 16:22

Shooting im Sägewerk

Am letzten Sonntag hatten mein Fotokollege Dietmar und ich ein Shooting in einem Sägewerk bei Lehesten in Thüringen. Mit dabei waren Laura und Marcel als unsere Models. Der Betrieb besteht seit dem 17. Jahrhundert. Das Ehepaar Schlegel, Besitzer und Betreiber des Werks, empfingen uns sehr herzlich bei Kaffee und Kuchen und hatten einige interessante Geschichten von früher zu erzählen. Einen kleinen Eindruck vom Shooting bekommst Du im Video. Vielen Dank auch an Laura und Marcel, die uns tolle Bilder lieferten. Diese findest Du im Portfolio unter "Shooting im Sägewerk". Viel Spaß beim Anschauen. Gern kannst Du auch in den Kommentaren oder im Gästebuch schreiben, wie sie Dir gefallen haben.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


31. August 2017, 21:15

Mein erstes Pferde-Shooting

Am vergangenen Wochenende, am 27.08.2017 hatte ich mein erstes Shooting mit einem Pferd - mit Fritz, einem stattlichen Burschen. Nachdem wir uns zuerst einmal gegenseitig bekannt machten und beschnupperten, hatte ich anscheinend seine Akzeptanz gewonnen. Bei einem Spaziergang außerhalb des Reitstalls gingen dann auch die ersten Aufnahmen flott von der Hand und ich konnte sehr schöne Fotos schießen. Da Fritz aber auch nicht mehr der Allerjüngste ist, beschloss er, dass ich nach fast einer Stunde seine Aufmerksamkeit nun doch langsam überstrapaziert hätte :-) So ging es wieder zurück zum Stall. Die Aufnahmen zeigen, dass er seine Sache wirklich sehr gut gemacht hat und für mich war es eine neue und großartige Erfahrung mit einem so großen Tier Auge in Auge zu shooten. Vielen Dank an Marion und ihrer Tochter, den beiden Besitzerinnen, für die Gelegenheit und viel Spaß mit den Bildern!
Diese seht Ihr unter Portfolio im Abschnitt "Mein erstes Pferde-Shooting". Viel Spaß beim Anschauen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


04. August 2017, 17:25

Am Wilden Kaiser

Vom 31.07.-03.08.2017 einen herrlichen Kurzurlaub am Wilden Kaiser in Tirol, Österreich verbracht. Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir die wunderschöne Landschaft mit den majestätischen Bergen genießen. Einen kleinen Eindruck vermittelt das Video. Die Bilder dazu findest Du im Portfolio unter der Rubrik "Beim Wilden Kaiser". Viel Spaß beim Anschauen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


02. Juli 2017, 22:53

Wochenend-Urlaub am Wolfgangsee und Mondsee

Am letzten Wochenende verbrachte ich einen Wochenendurlaub am Wolfgangsee und Mondsee im Salzburger Land, Österreich. Dabei fuhren wir mit der Zahnradbahn den Schafberg hinauf, der einen grandiosen Blick bot über den Wolfgangsee, Mondsee, Attersee und Fuschlsee. Absolut einen Ausflug wert. Die Bilder siehst Du unter Portfolio - Landschaften oder auch auf meiner Facebook-Seite (Link siehe rechts).
Viel Spaß beim Anschauen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


05. Juni 2017, 11:37

Langzeitbelichtung im Trusetal

Bereits vor vier Wochen waren Dietmar und ich im Trusetal (Thüringen) für Langzeitbelichtungen am Wasserfall und einem herrlichen Bachlauf. Die Bilder kannst Du im Portfolio unter Landschaften sehen. Jetzt noch das Video dazu. Viel Spaß beim Anschauen!

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


04. Juni 2017, 20:14

Rundflug über die Haßberge bis nach Graferheinfeld

Am Samstag, den 27.05.2017, ging es hoch hinaus. Mit meinen Freunden Dietmar und Toni ging es bei einem Rundflug über die Haßberge bis nach Grafenrheinfeld. Dabei machten wir zahlreiche Luftbildaufnahmen.
Die Bilder kannst Du in meinem Portfolio unter Rundflug Haßberge ansehen. Viel Spaß!
Das Video dazu siehst Du auf meiner Facebook-Seite (Link oben)

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren